Klasse BE – PKW mit Anhänger

Kurstermine 2022

    • 4. März 2022

3 Tage Ausbildung

Theorie: 3 Unterrichtseinheiten
Praxis: 4 Unterrichtseinheiten

Prüfung:

Bei Besitz der Klasse B sind nur die E (Anhänger) Fragen zu lernen (ca. 100 Fragen). Bei der Prüfung sind von 40 Fragen 80% richtig zu beantworten.

Praktische Prüfung:

    1. Überprüfung am Fahrzeug
    2. Zusammenhängen und Zurückschieben
    3. Fahren im Straßebverkehr
    4. Abhängen und Besprechung

Lenkberechtigung BE

Die höchstzulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination (Zugfahrzeug + Anhänger) darf höhstens 7000 kg betragen. Die Gewichtsverhältnisse zwischen Zugfahrzeug und Anhänger sind zu beachten.

KEINE Prüfung nötig!

Der Code 96 kann auch zusammen mit  Klasse B (auch L17) erworben werden.

Die Ausbildung:

Theorie: 3 Unterrichtseinheiten
Praxis: 4 Unterrichtseinheiten

Lenkberechtigung B mit Code 96:

Die höchstzulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination (Zugfahrzeug + Anhänger) darf höhstens 4250 kg betragen. Die Gewichtsverhältnisse zwischen Zugfahrzeug und Anhänger sind zu beachten.

Ein Umstieg auf BE ist jederzeit durch eine praktische Prüfung möglich.

Bei Besitz der Klasse F (oder C) ist nur eine praktische Ausbildung (2UE) und Prüfung erforderlich.

Praktische Prüfung:

    1. Überprüfung am Fahrzeug
    2. Zusammenhängen und Zurückschieben
    3. Fahren im Straßebverkehr
    4. Abhängen und Besprechung

Weitere Infos zum Zugfahrzeug:

Zugfahrzeug Traktor Steyr 4055.pdf

Tesla Model X , Tesla Model 3 oder Kia Ceed

Anhänger: Macedo Slider II

– Eigenmasse: 500 kg
– höchstzul. Gesamtmasse: 1500 kg
– mechanische Auflaufbremse