Fahrzeugklassen

Klasse L1e: Zweirädrige Kleinkrafträder (Moped)

Klasse L2e: Dreirädrige Kleinkrafträder

Klasse L3e: Motorräder ohne Beiwagen

Klasse L4e: Motorräder mit Beiwagen

Klasse L5e: Motordreiräder

Klasse L6e: 4-rädrige Leichtkraftfahrzeuge
Klasse L7e: 4-rädrige Kraftfahrzeuge im Sinne der Richtlinie 2002/24/EG

Klasse M1
Personenkraftwagen (Pkw), Kombinationskraftwagen (Kombis)

Klasse M2
Omnibusse – Fahrzeuge für Personenbeförderung mit mehr als acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz und einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 5.000 kg

Klasse M3
Omnibusse – Fahrzeuge für Personenbeförderung mit mehr als acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz und einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 5.000 kg

Klasse N1
Fahrzeuge für Güterbeförderung mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 kg

Klasse N2
Fahrzeuge für Güterbeförderung mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg und nicht mehr als 12.000 kg

Klasse N3
Fahrzeuge für Güterbeförderung mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 12.000 kg

Klasse O1
Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg

Klasse O2
Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg und nicht mehr als 3.500 kg

Klasse O3
Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg und nicht mehr als 10.000 kg

Klasse O4
Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 10.000 kg